Über uns

Wer wir sind

Wir sind eine familiäre Gemeinde in der Liebe, Annahme und Vergebung gelebt wird.
Unsere Gemeinschaft ist geprägt von einem offenen und ehrlichen Umgang miteinander. Wir pflegen eine konstruktive Feedbackkultur. Unsere Ansprüche aneinander sind nicht zu hoch, damit jeder, seinen Gaben und Möglichkeiten entsprechend, mitarbeiten kann.
Fehler sind erlaubt. Schwächere werden getragen und unterstützt.
Wir sind eine Gemeinde, in der Einfluss auf eine gute Weise wahrgenommen wird und Konflikte sachlich ausdiskutiert werden. Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen, die Jesus nachfolgen und dabei Veränderungen offen angehen.

Unser Prediger Gotthard Sagmeister
Unser Prediger Gotthard Sagmeister
Was wir glauben

Wir glauben an die Bibel, als das vom Heiligen Geist inspirierte Wort Gottes. Gottes Anweisungen an uns Menschen sind für die Praxis von Leben und Glauben verbindlich. Als Glieder der Chrischona-Gemeinden bekennen wir die Dreieinigkeit Gottes, entsprechend dem Apostolischen Glaubensbekenntnis.
Wir glauben an Gott, den Vater. Er hat sich in seiner Schöpfung, in seinem Wort und besonders in seinem Sohn Jesus Christus uns Menschen offenbart. Wir glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes. Wir bekennen seine Geburt aus der Jungfrau Maria, sein sündloses Leben, seine Wunder als Zeichen seiner göttlichen Vollmacht, seinen stellvertretenden Tod am Kreuz, seine leibliche Auferstehung, seine Erhöhung zur Rechten Gottes als Haupt der Gemeinde und Herr der Welt, sein sichtbares Wiederkommen in Macht und Herrlichkeit zur Sammlung seiner Gemeinde, zur Vollendung seines Reiches und zum Gericht. Wir glauben an den Heiligen Geist. Durch ihn beruft Gott Menschen in seine Gemeinde. Er bewirkt Sündenerkenntnis und Wiedergeburt. Er verleiht die Kraft zu einem neuen Lebensstil im Gehorsam gegenüber Gottes Wort. Er schenkt die nötigen Gaben, um ihm in seiner Gemeinde zu dienen. Er lehrt und eint die Gemeinde.

Unsere Geschichte

Die Chrischona-Gemeinde Mattwil ist seit über 130 Jahren eine selbstständige, evangelische Freikirche. Wir gehören zum Verein „Chrischona Gemeinden Schweiz“und sind mit anderen evangelischen Landes– und Freikirchen Teil der Schweizerischen Evangelischen Allianz.

Chrischona Kapelle Mattwil
Chrischona Kapelle Mattwil

Der höchste Hügelzug des Kantons Basel-Stadt heisst St. Chrischona. Der Pionier Christian Friedrich Spittler gründete nebst dem Kinderspital Basel und rund 30 weiteren kirchlichen und sozialen Institutionen im Jahre 1840 eine theologische Ausbildungsstätte für Handwerker. Sie verkündeten als Wanderprediger (Pilgermissionare) in der Schweiz und im Ausland die frohe Botschaft von Jesus Christus. 

Von daher kommt der Name „Pilgermission St. Chrischona“. Seit 2014 heisst sie „Chrischona International“, oder einfach „Chrischona“. Heute ist Chrischona International ein evangelischer Verband mit rund 170 Gemeinden und rund 27’000 Gottesdienstbesuchern in der Schweiz, Deutschland, Frankreich und im südlichen Afrika. Chrischona mit seinen rund 100 Gemeinden in der Schweiz und rund 16’000 regelmässigen Gottesdienstbesuchern ist der grösste freikirchliche Verband der Schweizerischen Freikirchen. Die Chrischona Gemeinde Mattwil ist die Wiege der Chrischona Gemeinden. Am 10. August 1873 wurde in Mattwil die erste Chrischona Kapelle eingeweiht.